Jun 172014
 

Wie? Was? Wann? Jetzt gleich? Wohnmobil fertig? Also Fraule, Herrle und Milo, auf geht’s…wir fahren nach Österreich! Tüttüt….was? Wer kommt denn jetzt noch und möchte uns aufhalten? Mei sche! Die Bachler sind da! Fraule, ich glaub die kommen auch mit! Suuuuuper! Ich fahr mit Sissi, Fly und Mandy ins Elotreffen. Na da geb ich mir natürlich viel Mühe, um die drei als Elo’s zu erziehen! Also passt mal auf! Bellen…laut Standard wenig, nur mal kurz melden! Kinderfreundlich…immer! Jagdtrieb…null, Schwanzerl gerollt nach oben, keinen Angrummeln, Bettel-Gen ist manchmal erlaubt, nicht an der Leine ziehen und keinen Futterneid zeigen! Toll macht ihr das! Ihr geht als echte Elo’s durch!

Fraule, vor lauter Erziehung hab ich doch glatt das Pipi-Machen vergessen. Könnten wir bitte mal anhalten? Danke…achso…wir halten sowieso, weil die Flocke auch mitkommt? Ist ja toll, noch eine Freundin am Elotreffen. Aber eines sag ich euch…bei aller Liebe…die Flocke geht nicht durch den Elo-Standard…da haben wir keine Chance! Mach dir nix draus Flocke, wir haben dich trotzdem lieb 😉

So…jetzt aber schnell auf nach Österreich! Die Habibi und ihr Rudel feiern ja dort 10 Jahre Österreichische Elos und wir wollen doch gratulieren.

Kaum bin ich wieder im Wohnmobil und eingeschlafen, sind wir auch schon angekommen. Schön ist es hier im Almtalcamp in Pettenbach. Während unsere Herrles aufbaun, gehen wir mit unseren Fraules eine Runde. Ist das eine Freunde viele bekannte Gesichter zu treffen. Hab dann auch gleich Schwierigkeiten mit den Ebenbildern von Grete und Catty…schwer ist das. Na dann begrüße ich einfach alle. Neben uns wohnt auch so ein süßer kleiner Elo-Schoass…und hinter uns sind Elos und vor uns auch…omei…bis ich endlich alle begrüßt habe, bin ich richtig müde! Abends sind wir in der großen Halle. Die anwesenden Züchter stellen sich vor und beantworten Fragen. Mein Fraule ratscht sich durch die Menge. Ich zeige den Rüden derweilen meine Zähnchen mit breitem Grinsen. Nö Aragon, Joker, Calle oder Yarko glaubt ja ned, dass ich euch an meinen Popo lass! 😉 Ich stelle allen auch meine ganzen Freundinnen vor und dann fallen wir müde in unser Bettchen!

Am Samstag nach dem Frühstück sind wir gleich wieder unterwegs. In der Halle ist schon so einiges los. Wir machen mit Birgit ein paar Bilder. Bin schon gespannt, wie die werden. Danach darf ich saußen gehen. Das macht Spaß…ich belle alle solange an, bis sie hinter mir herdüsen. Schön ist das! Ich spiele ein bisserl Hase und dann lauf ich unter Fraules Füße und versteck mich da. Wir hören uns ein Katrin-Seminar an. Wisst ihr noch…die war ja auch schon zweimal bei uns auf dem Hundeplatz. Da ich ja ned dumm bin, bin ich dann immer ganz brav 😉
Dann treffen wir noch den Jasper und seinen Bruder Nanuk…das sind ja auch zwei Süße…ich lade sie auch auf ne Torte ein…ein bisserl müssen wir schon angeben mit unserer Claudia…apropo Claudia…sie ist ja unsere Tortenfee…aber irgendwie auf einmal für Österreich tätig. Die Barbara hat sie uns abgeworben. Sie bäckt und bäckt, füllt und schmiert eine Torte nach der anderen für den Kuchenstand in der Halle! Schön schaut alles aus und wir kommen auch immer wieder zu ein paar Bröselchen. Staubsauger werden wir dann genannt….
Nach und nach kommen immer mehr Elo’s. Es wird ein Wettrennen veranstalten, der schönste Elo wird gewählt und wir klappern alle Stände ab.  Abends sind dann die ganzen Preisverleihungen und eine große Tombola. Wir haben ja ne Menge Lose und heimsen Spielis, Leckerchen und Krimskrams ein. Schon ist der Tag wieder vorbei, leider!

Am Sonntag ist schon Abschiedsstimmung. Wir frühstücken, gehen dann noch einmal zu Katrin, um ein bisserl Kommunikation zu lernen. Ein echt tolles Seminar, in dem sie doch so einige Kniffe verät. Fraule, gell? Jetzt verstehst mich wieder besser? Ein Mittagessen im Stüberl mit allen Freunden, ein kleiner Spaziergang und schön müssen wir abbauen. Tschüß sagen wir zu allen Freunden! Schade, dass die Zeit so schnell vergangen ist! Hoffentlich kommt bald das nächste Elotreffen! Superobermegaschön war es in Pettenbach. Ein sehr gut organisiertes Treffen, jede Menge netter Leute, viel Abwechslung, gutes Essen und bestes Wetter, was will man mehr! Herzlichen Dank an Habibi für die Einladung und natürlich auch an alle fleissigen Helfer!

Eure Najah von der Aspe

…und jetzt noch ein paar Fotos!

 

…eine Hübsche…

…wir warten mal…

…stolzer Aragon…

…allgemeines Beschnüffeln…

…Scheeee isses…

…ich hab auch mal den Barnie erwischt ;-)…

…Kerstin? Dein Mädel?…

…Ruhepause…

Was denkt Anja wohl?…

…Fam. Jasper 😉

…Schweizer Fraktion…

…unser Mini-Deckrüde 😉 bei ner kleinen Pause …

 

…Großer Häuptling….

…unsere weltbeste Tortenfee….

…hier sieht man des eloweit verbreitete Bettel-Gen…

…alle Nasen hoch…Bleschl raus…

…mein liebigster…bestigster…tollster Milo!…

…na warte…ich komme…

…schau wie ich brav an der Leine gehn kann…

…muntere Kaffeerunde…

Sorry, the comment form is closed at this time.